Industrie- und Handelskammer zu Düsseldorf

Ernst-Schneider-Platz 1
40212 Düsseldorf
www.duesseldorf.ihk.de


Kurzbeschreibung

Die IHK Düsseldorf ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie ist eine regionale Wirtschaftsorganisation, die die Gesamtinteressen der Unternehmen aus dem IHK-Bezirk vertritt. Als eine der wirtschaftsstärksten deutschen Industrie- und Handelskammern vertritt sie die Interessen von rund 79.000 Mitgliedsunternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistungen in der Landeshauptstadt Düsseldorf und den zehn Städten des Kreises Mettmann.

Der Bezirk der IHK Düsseldorf zählt zu den wirtschaftlich starken Regionen in Deutschland, Düsseldorf ist drittgrößter Industriestandort in Nordrhein-Westfalen. Kennzeichen des IHK-Bezirkes ist seine große Branchenvielfalt, seine enorme Unternehmensdichte sowie die Internationalität.


Produkte/Services an den Standorten im Rheinland

Die IHK Düsseldorf ist Servicepartner für die Unternehmen. Ihre Aufgabe ist es:
•die vom Staat durch Gesetz übertragenen hoheitlichen Aufgaben zu erfüllen (öffentlich-rechtliche Aufgaben)
•wirtschaftsfördernde Maßnahmen zu ergreifen, z.B.  Dienstleistungen für die Mitglieder ohne eigenes Gewinninteresse anzubieten (freiwillige Aufgaben)
•und das Gesamtinteresse aller Mitglieder gegenüber Behörden zu vertreten (Politikberatung).

Um die Akzeptanz von Industrie zu erhöhen und deren Image zu verbessern, unterstützt die IHK Düsseldorf von Beginne an die Gesellschaftsinitiative Zukunft durch Industrie, die 2010 gegründet wurde (www.zukunft-durch-industrie.de).


Mitarbeiter im Rheinland

145