Zum Hauptinhalt springen

Jugendliche für Leitungsfunktionen in der Chemieindustrie gesucht

Gemeinsam mit 24 Chemieunternehmen aus dem Rheinland startet die Brancheninitiative ChemCologne zum zehnten Mal die Aktion „Meine Position ist spitze“. Insgesamt stellen die Mitgliedsunternehmen 51 Spitzenpositionen für einen Tag zur Verfügung, auf die sich Schülerinnen und Schüler aus der Region bewerben können. Die Aktionstage finden ab den Sommerferien stattfinden.

„Schülerinnen und Schüler erhalten die einmalige Chance Einblicke in die Entscheidungsebenen der Chemieindustrie zu erhalten. Sie können eine spannende Branche kennenlernen. In diesem Jahr bilden wir eine besonders hohe Vielfalt an Berufsbildern ab. Ob Geschäftsführung, Werkleitung oder Personalleitung – für jeden Geschmack ist etwas dabei“, betont ChemCologne-Geschäftsführer Daniel Wauben.

Die ChemCologne-Mitgliedsunternehmen Arlanxeo, BASF, Bayer, Braskem, CABB, Clariant, Covestro, Currenta, Deutsche Infineum, Evonik, HGK, Kandelium, Lanxess, LyondellBasell, Momentive, Orion Engineered Carbons, plantIng, Rhein-Erft Akademie, Röhm, RWE, Shell, Talke-Emmerich, WuXi Biologics und Yncoris engagieren sich bei der Aktion. Interessierte Schülerinnen und Schüler ab 16 Jahren können sich ab sofort und bis zum 2. Juni 2024 unter www.meine-position-ist-spitze.de bewerben. Aus den eingegangenen Bewerbungen wählt anschließend eine Jury die passenden Talente aus.

 


INVESTIEREN im RHEINLAND