CHEMPARK Dormagen

Neusser Landstraße
Gebäude G 8
41538 Dormagen

Internet: www.chempark.de/de/dormagen.html
Kontaktperson: Dr. Regina Schade-Lehn
Telefon: +49-214-3072415


Zahlen und Fakten

Gesamtgröße des Chemieparks: 360 ha

Freiflächen im Chemiepark: Größe der Freiflächen von 0,5 bis 6 ha

Unternehmen im Chemiepark: 60 Betriebe, von zum Beispiel der Air Liquide Deutschland GmbH, Aliseca GmbH, Asahi Kasei Spandex Europe GmbH, Bayer CropScience AG, Bayer MaterialScience AG, Bayer Technology Services GmbH, Chemion Logistik GmbH, Currenta GmbH & Co. OHG, Dralon GmbH, HOYER GmbH Internationale Fachspedition, Kemira Germany GmbH TM Dormagen, LANXESS AG, LEHNKERING GmbH, Linde AG, Perlon-Monofil GmbH, Praxair Deutschland GmbH, Saltigo GmbH, Styrolution Köln GmbH, TALKE-Emmerich GmbH & Co. KG, Tectrion GmbH, TÜV SÜD Chemie Service GmbH, YARA GmbH & Co. KG

Mitarbeiter im Chemiepark: 10.575

Verkehrsanbindung: Straße, Schiene, eigener Hafen

Infrastruktureinrichtungen: Strom, Dampf, Kälte, Wässer (Betriebs-, Trink-, Kreislauf-, VE-Wasser), techn. Gase, Druckluft, Erdgas, Abwasserbehandlung, (Sonder-)Abfallverbrennung/-Abfalldeponie, Recycling, Wertstoffhof, Werkfeuerwehr, Ärztliche Dienste, Analytiklabor

Rohstoffe/Produkte on site: rund 2.000 Chemikalien, zum Beispiel Cl2, H2, CO, Toluol, Benzol, Ethylen, HCN, NH3, Propylen, Butadien