Datenschutzrichtlinien

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Name und Anschrift des Verantwortlichen

ChemCologne e.V.
Neumarkt 35 - 37
50667 Köln
Tel.: +49-(0)221-2720-530
Fax: +49-(0)221-2720-540
E-Mail: info@chemcologne.de

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

Browsertyp und Browserversion verwendetes Betriebssystem Referrer URL Hostname des zugreifenden Rechners Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden. Zu diesem Zweck werden die diese Daten bis zu 14 Tage aufbewahrt und anschließend gelöscht.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von http:// auf https:// wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Bestandsdaten

Zur Abwicklung von Aufträgen mit unseren Kunden und Anfragen von Interessenten erheben und verwenden wir personenbezogene Daten, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist.

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Google Maps

Auf dieser Seite kommt der Kartendienst Google Maps zum Einsatz. Dieser Dienst wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA bereitgestellt. Bei Nutzung von Google Maps wird IP Adresse durch auf Server von Goolge übertragen , die sich auch außerhalb der EU befinden können und dort gespeichert. Den Umgang mit diesen Daten erklärt Google in seiner Datenschutzerklärungen https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html und https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Durch das Deaktivieren von JavaScript in Ihrem Browser verhindern Sie, dass Google Maps ausgeführt wird.

Google Analytics

Soweit Sie Ihre Einwilligung erklärt haben, wird auf dieser Website Google Analytics eingesetzt, ein Webanalysedienst der Google LLC („Google“). Die Nutzung umfasst die Betriebsart „Universal Analytics“. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren. Dieser Datenschutzhinweis wird zur Verfügung gestellt von www.intersoft-consulting.de.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um eine IP-Anonymisierung erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de.

Zwecke der Verarbeitung
Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Rechtsgrundlage
Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO.

Empfänger / Kategorien von Empfängern
Der Empfänger der erhobenen Daten ist Google.

Übermittlung in Drittstaaten
Die personenbezogenen Daten werden unter dem EU-US Privacy Shield auf Grundlage des Angemessenheitsbeschlusses der Europäischen Kommission in die USA übermittelt. Das Zertifikat können Sie hier abrufen.

Dauer der Datenspeicherung
Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Betroffenenrechte
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren

Die Datenschutzerklärung basiert u.a. auf Informationen von e-recht24.de und Datenschutzbeauftragter-info.de

Nutzungsbedingungen

Allgemeine Geschäfts- und Nutzungsbedingungen für die Internetplattform www.chemcologne.de

§ 1 Nutzungsbedingungen

1.1 Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen ("AGB") regeln das vertragliche Verhältnis zwischen dem Anbieter der Internetplattform www.chemcologne.de (nachfolgend "wir" oder "Anbieter") und dem Nutzer.

1.2 Der Anbieter erbringt alle seine Leistungen auf der Grundlage dieser AGB und ggf. für besondere Zusatzleistungen gesondert mit dem Nutzer vereinbarter Besonderer Vertragsbedingungen. Entgegenstehenden oder von diesen AGB bzw. von Besonderen Vertragsbedingungen abweichenden Bedingungen des Nutzers widerspricht der Anbieter ausdrücklich. Solche Bedingungen werden nur dann Teil des Vertrages, wenn der Anbieter sie ausdrücklich schriftlich bestätigt.

§ 2 Gegenstand der Nutzungsvertrages

2.1 Der Anbieter stellt seinen Nutzern im Rahmen der technischen Verfügbarkeit eine weltweit zugängliche Internet-Plattform kostenlos zur Verfügung, welche sich ChemCologne widmet.
Die Plattform wird mit einer Verfügbarkeit von 97% im Jahresmittel betrieben ("Service Level"). Werden Wartungsarbeiten erforderlich und steht die Plattform deshalb nicht zur Verfügung, wird der Anbieter die Nutzer hierüber nach Möglichkeit rechtzeitig informieren. Ausfälle der Plattform aufgrund von Wartungsarbeiten werden nicht auf das Service Level angerechnet. Wir sind nicht für internet-/netzbedingte Ausfallzeiten und insbesondere nicht für Ausfallzeiten verantwortlich, in denen die Plattform aufgrund von technischen oder sonstigen Problemen, die nicht im Einflussbereich des Anbieters liegen (z.B. höhere Gewalt, Verschulden Dritter u. a.), über das Internet nicht zu erreichen ist.

2.2 Bei jeder Kontaktaufnahme via E-Mail werden die Kontaktdaten des Nutzers mit übermittelt. Bei der telefonischen Kontaktaufnahme kann der Nutzer selbst entscheiden, ob die Daten aus dem Profil kommuniziert werden sollen. Die Profildaten kann der Nutzer jederzeit ändern und aktualisieren.

2.3 Die konkrete grafische und funktionelle Ausgestaltung der vertragsgegenständlichen Nutzungsmöglichkeiten, die Erweiterung der Nutzungsmöglichkeiten mit zusätzlichen Features oder deren Ergänzung stehen im Ermessen des Anbieters. Der Anbieter jederzeit berechtigt, die konkrete Ausgestaltung zu modifizieren und anzupassen.

§ 3 Allgemeine Rechte und Pflichten des Nutzers

3.1 Der Nutzer darf die vom Anbieter bereitgestellten Nutzungsmöglichkeiten nur im Rahmen der vertraglich vorausgesetzten Zwecke nutzen. Jede über diese Zweckbindung hinausgehende Nutzung ist dem Nutzer untersagt.

3.2 Das Kontaktformular dient nur zur Kontaktaufnahme mit dem Anbieter. Jede andere Nutzung, insbesondere zu Zwecken der Werbung, ist untersagt.

§ 4 Pflichten und Haftung des Anbieters

4.1 Soweit der Anbieter Leistungen kostenlos erbringt, haftet er nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

4.2 Soweit der Anbieter Leistungen kostenpflichtig erbringt, haftet er abschließend wie folgt:
Für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung durch den Anbieter oder seine Erfüllungsgehilfen beruhen, sowie im Falle der Übernahme einer – ausdrücklich als solche zu bezeichnenden – Garantie und im Falle zwingender gesetzlicher Haftung, insbesondere nach dem Produkthaftungsgesetz, haftet er unbeschränkt. Im Übrigen haftet der Anbieter nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit, auch seiner Erfüllungsgehilfen, sofern nicht eine Pflicht verletzt wird, deren Einhaltung für die Erreichung des Vertragszweckes wesentlich ist und auf deren Erfüllung Sie daher regelmäßig vertrauen dürfen ("Vertragswesentliche Pflicht"). Bei Verletzung einer Vertragswesentlichen Pflicht haftet der Anbieter auch für leichte Fahrlässigkeit. Die Haftung wird jedoch in diesem Fall auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden, begrenzt. Im Übrigen haftet der Anbieter nicht für leichte Fahrlässigkeit.

4.3 Die Regelung dieses § 4 erstreckt sich auf Schadensersatz neben der Leistung, den Schadensersatz statt der Leistung und den Ersatzanspruch wegen vergeblicher Aufwendungen, gleich aus welchem Rechtsgrund, einschließlich der Haftung wegen Mängeln, Verzugs oder Unmöglichkeit.

4.4 Die Einschränkungen von Ziffer 4.2 und 4.3 gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.

4.5 Der Anbieter macht sich die von Nutzern eingestellten fremden Inhalte nicht zu Eigen. Sofern er Kenntnis von rechtswidrigen Inhalten erhält, wird er diese löschen.

§ 5 Schlussbestimmungen

5.1 Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

5.2 Die etwaige Unwirksamkeit einer Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen lässt die Wirksamkeit der Nutzungsbedingungen im Übrigen unberührt.

5.3 Der Vertragsschluss kann nur in deutscher Sprache erfolgen. Der Vertragstext wird beim Anbieter nicht gespeichert.

5.4 Für die Bestimmung des Gerichtsstandes gilt Folgendes:
Hat der Nutzer keinen allgemeinen Gerichtsstand in der Bundesrepublik Deutschland oder ist der Nutzer Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, so ist Gerichtsstand der Sitz des Anbieters. Der Anbieter kann den Nutzer in diesen Fällen aber auch an seinem allgemeinen Gerichtsstand verklagen.
In allen übrigen Fällen richtet sich der Gerichtsstand nach den gesetzlichen Regelungen.